Tipps: Rückengerecht Golf spielen

| 12. Mai. 2011

Wenn Golfer über Schmerzen klagen, dann spüren sie diese meist im Rücken. Das muss nicht sein. Wir erklären die richtige Vorbereitung.

Auf unseren Streifzügen durchs Netz im Dienste der Rückenschmerz-Prävention sind wird auf ein sehr solides Kompendium von Tipps zur rückengerechten Vorbereitung aufs Golfspielen gestoßen. Solide deshalb, weil sie von einer Physiotherapeutin stammen, die schon sehr viel mit Golferinnen und Golfern gearbeitet hat.

Da die Tipps von Lisa Chase aus St. Petersburg, Florida allerdings auf Englisch formuliert sind, haben wir uns erlaubt, die Essenz daraus noch einmal auf Deutsch zusammen zu fassen.

Golf kann vor allem im Rücken für Probleme sorgen

Fest steht, dass Golf vor allem im Rücken für Probleme sorgen kann. Jeder Schlag beginnt und endet mit einer Bewegung des Rückens. Während einer Runde über 18 Löcher kommt der durchschnittliche Golfer auf rund 100 Schläge. Um für diese Belastung vorbereitet zu sein, ist Aufwärmen dringend zu empfehlen.

Warum? Golf führt zu vielen Rotationsbewegungen. Wer seine Gelenke nicht auf die Rotationen vorbereitet, sorgt für unnötige Belastungen im Rücken.

Wie darauf vorbereiten? Am besten, indem Sie Ihren Schläger hinter dem Nacken auf Ihre Schultern legen, an den Enden mit den Händen festhalten und Ihre Schultern dann hin und her drehen. Dazu empfiehlt sich Cardio-Training, um die Durchblutung der Muskeln zu fördern.

Der nächste Schritt: Nach dem Golfen muss Stretching sein. Für den Rücken am besten geeignet sind Rumpfdrehungen im Stehen und die klassische Form der Rückendehnung – nach vorn beugen und den Boden mit den Fingern oder Handflächen berühren.

Was tun, wenn der Rücken danach trotzdem weh tut?

Der Großteil der Rückenschmerzen beim Golfen ist laut Chase auf inadäquate Bewegungsabläufe im Rücken, in der Hüfte und in den Schultern zurück zu führen. Der erste Weg sollte also nicht gleich zum Therapeuten führen, sondern zu einem versierten Golftrainer, der Ihnen die richtigen Bewegungsmuster lehrt.

St. Petersburg Times | How golfers can prevent back pain»

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Wer schreibt hier? Hier schreibt ein Mitglied der Rückenhelfer-Redaktion. Die Redaktion filtert täglich Nachrichtenseiten, Fachliteratur und Blogs zum Thema Rückenschmerzen, um die relevantesten Informationen für Sie aufbereiten zu können. Autorenprofil ansehen.

Kommentare sind geschlossen.