Anleitung: 20 Minuten Yoga für den Rücken (Video)

| 17. Nov. 2010

Video-Kurs für Anfänger: Mit diesen 20 Minuten Rückenyoga beugen Sie effektiv Rückenschmerzen vor.

Tun Sie etwas für Ihren Rücken: Entspannen Sie Ihr Kreuz, die Schultern und den Nacken. Stärken Sie die Bauch- und Rückenmuskeln. Erhöhen Sie die Bewusstheit, die Energie und Entspannung. Diese 20 Minuten Yoga sind auch für vollständige Anfänger geeignet. Sie beinhalten: Krokodilsübungen (Nakarasana) für die Entspannung im unteren Rücken, Schulter- und Nackenübungen, Katze (Majariasana) und Tiefenentspannung.

Mehr Yoga-Videos»

Die Rückenhelfer sagen: Yoga ist eine der besten Methoden, um gegen Rückenschmerzen vorzubeugen. Yoga sorgt für gute Haltung, straffe Rückenmuskulatur – und weil es nebenbei innere Ruhe verschafft, bekämpft es auch Schmerz-Risiken wie Stress.

Wer schreibt hier? Hier schreibt ein Mitglied der Rückenhelfer-Redaktion. Die Redaktion filtert täglich Nachrichtenseiten, Fachliteratur und Blogs zum Thema Rückenschmerzen, um die relevantesten Informationen für Sie aufbereiten zu können. Autorenprofil ansehen.

Kommentare sind geschlossen.