Langlaufen ist auch bei Rückenschmerzen gesund

| 4. Jan. 2011
Langläuferin in schneebedeckter Landschaft

Langlaufen ist auch bei Rückenschmerzen gesund. Foto: Christine Lange / pixelio.de

Langlaufen ist nicht nur schön sondern auch gesund. Aber gilt das auch für Menschen, die von Rückenschmerzen geplagt sind? Ein Orthopäde sagt: ja.

Prof. Dr. med. Nikolaus Wülker, ärztlicher Direktor der Othopädie am Universitätsklinikum Tübingen, Duetschland, gibt in einem via Informationsdienst Wissenschaft ausgesendeten Interview grünes Licht für Langlaufen bei Patienten mit Rückenschmerzen:

„Bei Patienten mit Rückenschmerzen, gerade auch bei einem Bandscheibenvorfall, ist körperliche Aktivität keineswegs generell etwas Schlechtes. Dies gilt allerdings erst, wenn die akute Phase einer Nervenreizung, die zu einer heftigen Ausstrahlung von Schmerzen in die Beine führt, überstanden ist. Generell sind bei Rückenproblemen langes Stehen und Sitzen ungünstig. Umgekehrt ist dann auch die regelmäßige Bewegung beim Langlauf eher günstig. Dabei spielt außerdem sicher auch ein psychologischer Aspekt eine Rolle: die geistige Abwechslung, die Freude an der Bewegung und der Aufenthalt in der Natur helfen häufig, Rückenschmerzen besser zu verarbeiten oder zu überwinden.“

Informationsdienst Wissenschaft | Prof. Dr. med. Nikolaus Wülker: „Langlaufen, ein Sport nicht nur für Gesunde!“»

Foto: Christine Lange / pixelio.de

Wer schreibt hier? Hier schreibt ein Mitglied der Rückenhelfer-Redaktion. Die Redaktion filtert täglich Nachrichtenseiten, Fachliteratur und Blogs zum Thema Rückenschmerzen, um die relevantesten Informationen für Sie aufbereiten zu können. Autorenprofil ansehen.

Kommentare (1)

Trackback URL | Kommentare RSS Feed

  1. Liam sagt:

    Spot on with this write-up, I truly feel this website needs a lot more attention. I’ll probably be back again to read more,
    thanks for the info!

    web page (Liam)