Funktion der Wirbelsäule

| 25. Okt. 2010

Bild aus: Gray’s Anatomy of The Human Body, 1918. Lizenz: Public Domain

Kopf und Rumpf des Menschen werden von der Wirbelsäule getragen. Sie ist der wohl komplexeste Teil unseres Bewegungsapparats.

Die Wirbelsäule (lat.: Columna vertebralis, griech. rhachis) schützt das im Wirbelkanal befindliche Rückenmark. Die Halswirbelsäule weist eine Biegung nach vorne auf, die Brustwirbelsäule wölbt sich nach hinten, die Lendenwirbelsäule wieder nach vorne und Kreuz- und Steißbein als Einheit wiederum nach hinten. So entsteht in der Seitenansicht eine doppelt S-förmige Krümmung. Von vorne und hinten betrachtet ist die Wirbelsäule gerade.

Die Form der Wirbelsäule wirkt bei einem aufrecht gehenden Menschen wie eine Federung, die Erschütterungen möglichst gering hält. Auf diese Weise wird auch das empfindliche Gehirn vor größeren Erschütterungen bewahrt.

Die 24 Wirbel der Wirbelsäule nehmen in Richtung der Lendenwirbelsäule an Größe zu. Ebenso verhält es sich mit der Belastbarkeit. Auch diese vergrößert sich zur Lendenwirbelsäule hin.

Das ist der Grund dafür, dass Schmerzen und Veränderungen an der Wirbelsäule häufig in diesem Bereich anzutreffen sind.

Der derbe und faserige Bandscheiben-Ring liegt zwischen den Wirbelkörpern. Dieser Ring umschließt einen gallertartigen Kern. Er ist dazu da, um Druck auszugleichen.

Im Laufe eines Tages flacht die Bandscheibe ab. Sie kann sich daher bis zu zwei Zentimeter verkürzen. In der Nacht hat dann jedoch die Bandscheibe durch die Ruheposition die Möglichkeit sich zu regenerieren.

Leider lässt diese Fähigkeit nach, je älter wir werden. Die Folge: Rückenleiden treten häufiger auf. Und wir schrumpfen: Männer um bis zu drei, Frauen sogar bis zu sechs Zentimeter.

Wer schreibt hier? Hier schreibt ein Mitglied der Rückenhelfer-Redaktion. Die Redaktion filtert täglich Nachrichtenseiten, Fachliteratur und Blogs zum Thema Rückenschmerzen, um die relevantesten Informationen für Sie aufbereiten zu können. Autorenprofil ansehen.

Kommentare (2)

Trackback URL | Kommentare RSS Feed

  1. Tamara sagt:

    Ich hatte jahrelang eine gekrümmte Wirbelsäule. Mein Arzt empfahl mir zunächst den Kauf eines Wasserbetts – was die Schmerzen allerdings nicht ganz linderte. Ich habe mir dann auf Empfehlung eines Freundes das posture right Korsett von Dr. Lutaevano gekauft. Dieses hilft mir, die Wirbelsäule zu begradigen.

  2. Margo sagt:

    Hello to every one, for the reason that I am inn fact kesen of
    reading this weblog’s post to bee updated regularly.
    It consists of good stuff.